Zahnarztpraxis Mag. Dr. Amila Haider

Zahnregulierung

Eine Zahregulierung ermöglicht, die Zähne so auszurichten, dass Sie am Ende keine Bissprobleme und ein perfektes Lächeln haben.

Alles beginnt mit einer sorgfältgen Untersuchung und Planung. Nach der Untersuchung wird die bestmögliche Methode bestimmt und eingesetzt. Abhängig davon ob die Zähne leicht oder stark verschoben sind, werden zwei Kieferorthopädische Methoden unterschieden - festsitzende- und abnehmbare Zahnregulierung.

Die gesamte Regulierung wird in vielen kleinen Schritten abgewickelt. Deswegen ist es sehr wichtig, bei Kindern mit dem  Prozess so früh wie möglich anzufangen.

Die zwei Methoden können auch von Anfang an kombiniert und dadurch, manchmal mit mehjährigen Pausen,  bestmögliche Ergebnisse erzielen. Als Egrebnis bekommen Sie ein gesundes Kiefer und ein perfektes Lächeln.

Im Beruf- und  Privatleben wird ein schönes Lächeln immer wichtiger und gerade deswegen entscheiden sich auch die Erwachsenen immer häufiger für eine Zahnregulierung.

Bei der Erwachsenenzahnregulierung werden die gleichen Methoden eingesetzt, allerdings ohne Pausen und Unterbrechung.